Im Kampf gegen die Heiligen Zeichen … II.

… schon die letzte Ausgabe (59) vom „Ritter der Unbefleckten“ machte deutlich wohin es geht, wenn wir blind Heilige Zeichen vernichten.
Viele Zeugnisse gehen ein: Eine Gebetsgruppe von acht Teilnehmern, welche nur von Segen und Gnaden berichten; Eine Schwester, welche bezeugt: „auf Anraten eines Priesters habe ich das Kreuz zerschlagen, doch es war nichts zu finden, was hätte negativ sein können!„; Leser berichten, dass sie dem Priester gehorchend, ihm das Kreuz zur Vernichtung übergaben. Der Priester hat nicht nur den Altar, sondern auch die Pfarrei verloren und auch sonst viele Schwierigkeiten, warum?.
Ein anderer Priester hat ebenfalls Schwierigkeiten! Keiner kann sich das erklären. Wir stellen fest: auch er hat gegen Heilige Zeichen gepredigt.
Wieder ein anderer Priester, der zur Vernichtung der Kreuze aufgerufen hat, pendelt gerne aus. Hat der Heilige Geist ihm gesagt, für die Vernichtung von Kreuzen einzutreten? Oder wessen Geist hat ihm das offenbart?!
In der nächsten Ausgabe wollen wir auch untersuchen: Hat Satan mehr Macht als Gott?!
Wir danken schon jetzt für die Zeugnisse und laden ein uns weitere Zeugnisse zukommen zu lassen: gerne Pro & Contra.
Auch ein Priester wird in der nächsten Ausgabe zu Worte kommen, eben wer ist Mächtiger?!

Fortsetzung des Beitrages auch im Info (60)

Ein Gedanke zu „Im Kampf gegen die Heiligen Zeichen … II.

  1. Pingback: zum “Jahr des Glaubens” – Kampf gegen die Heiligen Zeichen | FJM Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .