Familientreffen im 16. Jahr OnTour

Liebe Mitglieder, Freunde der FJM

schon jetzt laden wir zum Familientrefen nach Altötting ein, am: 19. Oktober um 14 Uhr …

Update: Zum einen geht es um das Jahresthema „Deine Zeit ist nahe …„, zum anderen proklamieren wir die weiteren wichtigen Tage für das neue Kirchenjahr 2020 – auch Neuaufnahmen in den engeren Kreis sind vorgesehen.
Im Vorbereitungs- / Blaurocktreffen haben die Mitglieder einige Ideen mit uns besprochen, die schon jetzt unsere Vorbereitungen abverlangen. Denn, ja wir begehen 2020 unser zwanzigstes Jahr des Bestehens …

  • Was wünschen wir uns …
  • Was wünschet ihr Euch…

zu diesem Jubiläumsjahr? Dieses und mehr beim kommenden Familientreffen in Altötting (19. Oktober) …
Wichtig ist, sich schon jetzt für Altötting anzumelden, damit wir planen und ausrichten können. Auch helfende Hände werden gesucht.

Einfach anrufen / schreiben … und wir regeln das zusammen!

ALLEN Angehörigen und …

Pfingsten, der Geburtsstunde der Kirche Jesu Christi … das KOMMEN des Heiligen Geistes …

Allen Angehörigen, Mitgliedern und Freunden wünschen wir ein gnadenreiches und gesegnetes Pfingstfest …

Im Gebet – mit den Aposteln und Maria, der Mutter Jesu – verbunden …

Segen +++

FJM – Soundcloud


Seit kurzem haben wir unter soundloud einen zusätzlichen Bereich des FJM-Ritter Radio eröffnet.

Von dort aus können (teilweise zeitlich begrenzt) letzte Live-Sendungen und wichtige Beiträge abgerufen werden.
Ein Teil wird öffentlich bleiben und erspart so das brennen von CD’s.
Das System ist auf ALLE internetfähige (Mobil-) Geräte zu nutzen.
In Kürze werden weitere Beiträge hochgeladen!

Der Link: >>> hier <<<

Blaurocktreffen

Der Monat Mai hat es in sich. Und wir sind eingeladen an verschiedenen Orten zum Gebets- & Vortragstreffen zu kommen. Näheres dazu im Tourplan

Auch die Leitung der FJM lädt in diesem Monat ein, und zwar zu den Blaurocktreffen, am:

  • 18. Mai : 14 Uhr : Bergheim (A), bei Salzburg – Kloster Maria Sorg
  • 25. Mai : 14 Uhr : Stadtlohn (D), bei den Apostel-Thomas-Schwestern

Die Einladung ist bzw. geht in diesen Stunden auf den Weg!

Wir bitten um zahlreiches erscheinen.- Zur Info: am 18. Mai ist die Region Süd eingeladen; am 25. Mai ist die Region Nord eingeladen. Aber ALLE Mitglieder (1. + 2. Ring) ist der Teilnahme auch an beiden Treffen zugelassen. Wichtig ist, zumindest an einem der Treffen teilzunehmen.

Es geht ua. um den Rückblick und die Vorausschau, denn 2020 besteht die FJM zwanzig Jahre …

Entscheide Dich …

(zur Fastenzeit 2019) … aus meinem Vortrag „Meine Stunde ist gekommen“ habe ich ua. die Vision mit dem Schiff des Heiligen Don Bosco aufgegriffen… und deutlich gemacht, was ich darin erkenne …

A: ich sehe drei Päpste in diesem Bild:
* Papst Johannes-Paul II
* Papst Benedikt XVI.
* Papst Franziskus

viele meinen den einen oder anderen nicht annehmen zu müssen. Ja, seit März 2013 werden Kübel des Hasses gegen dem amtierenden Papst ausgegossen; falsche Nachrichten verbreitet (auch aus dem Bereich den man Klerus nennt; der deutsche Sprachraum nimmt da Platz eins ein.)
Da bleibt kein Haar auf dem anderen liegen … doch stimmt es, was sie sagen?

Ich sage Euch: NEIN! Eigenwilligkeiten; Spaltungen bringen sie auf den Weg. Egoismen, womit sie ALLE Ordnungen der Kirche über Board werfen und ihre eigenen Ideen verwirklichen wollen.

… nämlich die Beiboote. Die, welche das Mutterschiff bekämpfen. Genau da sehe ich all Jene, die das Lehramt, die Kirche, den Papst bekämpfen.

Aber ich sehe auch noch was wichtiges…

Und mein Rat ist: Kehrt um… hört auf und geht ins Gebet! Sprecht mit Gott, das auch ihr erkennt, welch Irrtum und Verirrungen / Verwirrungen ihr euch angeschlossen habt.

ALLE die auf den Beibooten sind, und gegen die „Gesunde Lehre“ kämpfen, werden untergehen. Es wird sie schlichtweg in die Tiefe reißen!
Es bleibt ihnen nur ein Ausweg: Umkehr: zurück zum Gehorsam, zur Ordnung, zurück aufs Mutterschiff.
Wer das nicht will, kommt nicht aufs Mutterschiff, sondern wird von Gott abgehalten und sie werden mit ihren Beibooten untergehen: mit all ihren Egoismen; falschen Lehren / Botschaften … und Lügen, welche sie verbreiten!

Gott erneuert Seine Kirche! Er wird all das Übel hinaustreiben; mit dem Übel alle Jene, die es hineingetragen haben – und da ist es egal welches Amt und welche Titel – oder wie gut man es gemeint hat – vom Mutterschiff gejagt; … wenn sie nicht bereuen, umkehren, beichten und wieder gutmachen.

Hinausgetrieben werden sie aus der Kirche Jesu Christi, die ihr Gewalt angetan und die Herde zerstreut / vertrieben haben.

Lacht nicht; betet lieber! Gott wird Erkenntnis dem schenken, der offen ist für Seinen Willen!!!

Zur Betrachtung, lies folgende Informationen

Der Vortrag „Meine Stunde ist gekommen“ läuft in der Fastenzeit in unserem FJM-Ritter Radio: Sendezeit; Payer

Ausfall

Das Alte Jahr verabschiedet sich, nicht ohne was für’s Neue Jahr zu hinterlassen.

Die Auswirkungen sind so stark, dass nach Rücksprache wir die Tour im Januar 2019 absagen müssen. Auch vom Wetter her ist in den Bergen (zwei Treffen) ordentlich Schnee gemeldet.

Auch das Skispringen in Bischofshofen (unsere Route) kündigt alljährliche Verkehrsprobleme an.

So ist die Krankheit eher ein Zubrot für die Entscheidung, erst im Februar mit ONTour zu beginnen. Mehr dazu hier!

2019 – OnTour …

Wir sagen ALLEN, die uns im Jahr 2018 eingeladen haben, von dieser Stelle aus, noch einmal ganz recht herzlich: Vergelts Gott

Das Thema: „Meine Stunde ist gekommen … auch Deine Stunde ist gekommen“ läuft zur Zeit in unserem FJM-Ritter Radio … am Samstagabend zu 21 Uhr in Serie.

Am Letzten Tag der Tour fragte man mich, nach einem neuen Thema, und ich konnte da noch keine Antwort geben. Aber in der letzten Woche hat sich da eine Tür aufgetan. Wer uns 2019 einlädt, wird das Thema „Deine Zeit ist nahe …“ uns begleiten.

Deine Zeit ist nahe
sie umgibt uns.
Darum lass uns entdecken,
wie du uns gedacht hast,
entdecken wofür du uns berufen hast,
und in diesem Sinn handeln!

 

Wir freuen uns schon jetzt, auf zahlreiche Begegnungen … 

Zur allgemeinen Information:

Zur allgemeinen Information:

Anfang August – Mitte September haben wir ALLEN einen Brief zukommen lassen. Darin war eingebunden, weil wir nach der neuen Datenschutzverordnung verpflichtet sind, eben diese kurze Erklärung, mit der Bitte um Rücksendung, dass wir jeden Einzelnen informiert haben, was wir mit den Daten machen, wie wir damit umgehen.

Genau dazu hat man uns verpflichtet. Und alle, die auf diesen letzten Brief nicht geantwortet haben, bekommen ab dem 1. November 2018, weder einen Brief (zu Veranstaltungen; Informationen; Geburtstag …) zugesandt, noch dürfen wir die versprochenen Heiligen Messen zum Geburts- und Namenstag an unsere Priester weitergeben, die wir seit Jahren für die Mitglieder im 1. + 2. Ring der FJM; sowie die Mitglieder der Rosenkranz-Gebetskette bestellt haben. Weiterlesen